Zum Inhalt

Zur Navigation

Vasektomie in der Urologiegruppenpraxis in Wiener Neustadt

Die Vasektomie ist der sicherste Beitrag zur Empfängnisverhütung, den der Mann übernehmen kann. Grundsätzlich kann sich jeder Mann ab dem vollendeten 25. Lebensjahr diesem kleinen Eingriff unterziehen.

Was ist Vasektomie?

Bei diesem Eingriff werden die Samenleiter durchtrennt und unterbunden. Dies wird mit der NON-SKALPELL-METHODE in lokaler Betäubung durchgeführt.

Zur eingehenden Beratung und ausführlichen Erklärung ist die Vereinbarung eines Termins zur Vorbesprechung in unserer Ordination notwendig. Bitte um Anmeldung.

Vasektomie in Wiener Neustadt

Als Ihre Urologen in Wr. Neustadt beraten wir Sie gerne zu Ihren Fragen rund um die Vasektomie und die spezielle Non-Skalpell-Methode, die wir unter lokaler Betäubung in unserer Urologiepraxis anwenden. Bei einer Vasektomie erfolgt keine Veränderung im Hormonhaushalt des Mannes, denn die Hoden bleiben im vollen Umfang einsatzbereit. Die gebildeten Spermien können jedoch nicht mehr nach außen geleitet werden, sie bauen sich stattdessen schmerzlos in den Nebenhoden ab.

weitere Informationen...

 

Dr. Gottfried Fischer & Dr. Peter Sabo Gruppenpraxis für Urologie und Andrologie

Bahngasse 41
2700 Wiener Neustadt

Telefon +43 2622 24146
Fax +43 2622 21146


Öffnungszeiten

Mo: 12:00-17:00
Mi: 8:00-12:00
Do: 8:00-14:30
Fr: 8:00-12:00

Alle Kassen und Privat
Voranmeldung erbeten